Wichtiges auf den ersten Blick

Elternbrief 27.05.2020
Liebe Eltern,

anbei der aktuelle Elternbrief zum Thema Schulöffnung nach Pfingsten.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie erholsame Ferien!

Bleiben Sie gesund!
Elternbrief.27.5.20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 534.1 KB

Schulsituation nach den Osterferien                      Stand 21.4.2020

 

 

 

Sehr geehrte Eltern,

 

nach wie vor bestimmt der Prozess um COVID-19 Schulalltag und unser Leben.

 

 

 

Allgemeine Information:

 

Eine Wiederaufnahme des Schulbetriebes ist derzeit für die 4. Klassen frühestens ab dem 11.5. vorgesehen. Details hierzu und auch, wann und wie der Unterricht in den 1.-3. Klassen wiederaufgenommen werden kann, sind derzeit nicht absehbar, sondern müssen sich vielmehr nach der aktuellen Entwicklung richten. Sobald uns neue Informationen vorliegen, werden Sie auf der Homepage und über unser Elternportal elternnachricht.de informiert.

 

Das Lernen zuhause wird also ab dem 20.4. weitergeführt mit schulischen Angeboten. Hierzu orientieren wir uns an den Empfehlungen des Bayerischen Kultusministeriums.

 

 

 

Notbetreuung:

 

Für Kinder, mit alleinerziehenden Eltern oder Eltern, von denen 1 Elternteil in einem systemrelevanten Beruf arbeitet, findet weiterhin Notbetreuung statt bis zum regulären Stundenplanende. Dazu benötigen Sie ein Antragsformular, dass Sie unten als Download-Möglichkeit nutzen können. Ferner benötigen wir bei systemrelevanten Elternberufen eine formlose Bescheinigung des Arbeitgebers.

 

Kinder, die die Notbetreuung besuchen, benötigen eine Gesichtsmaske, die mitzubringen ist.

 

Bitte nutzen Sie die Notbetreuung nur im unbedingten Notfall. Wir haben derzeit 32 Kinder im Haus. Je mehr Kinder es sind, desto größer ist ein Infektionsrisiko.

 

 

 

Wichtige Information für die 4. Klassen

 

Bitte beachten Sie das Schreiben aus dem Kultusministerium

 

 

 

Übertrittszeugnis:

 

Falls die 4. Klassen wirklich am 11.5. mit dem Unterricht beginnen, erhalten die Kinder an diesem Tag das Übertrittszeugnis durch die Klassenlehrkraft. Falls der Unterricht doch noch nicht wiederaufgenommen wird, bitten wir die Eltern, das Übertrittszeugnis in der Schule abzuholen. Das Sekretariat ist geöffnet

 

Montag, 11.5. und Mittwoch, 13.5. von 7.30-13 Uhr

 

Dienstag, 12.5. von 7.30 -15 Uhr.

 

Sollte Ihnen keinerlei Abholung möglich sein, bitten wir um telefonische Kontaktaufnahme über Tel.Nr. 091987-95590

 

 

 

Liebe Eltern,

 

 

Dank gilt Ihnen allen für die große Herausforderung während der Schulschließung, die Sie alle leisten. Bis wir wirklich zur Normalität zurückkehren können, wird es noch ein weiter Weg sein.

 

 

 

Bleiben Sie gesund!

 

 

 

Carola Stöhr, Rektorin

 

KMS Schreiben Übertrittsverfahren 4. Klassen
KMS_-_Eltern_Jgst._4_-_Information_zum_L
Adobe Acrobat Dokument 169.7 KB

Ausführliche Informationen zur aktuellen Situation finden Sie auf der Startseite des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus unter

 

https://www.km.bayern.de

Erklärung zur Notfallbetreuung
289 200323 AKTUELL Notfallbetreuung.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 366.7 KB
Elterninfo Coronavirus
328_NL_Coronavirus_Elterninfo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 424.9 KB
Merkblatt für die Erziehungsberechtigten und Schülerinnen und Schüler- Maßnahmen COVID-19
Merkblatt-für-die-Erziehungsberechtigten
Adobe Acrobat Dokument 58.9 KB

 ...  die Grundschule Altdorf ist bunt  ...

...  eine vielfältige Gemeinschaft -  die zusammen ein buntes Ganzes ergibt:

"Wenn viele kleine Menschen viele kleine Dinge tun, kann Großes entstehen."

Im Krankheitsfall

krankmeldung@grundschulealtdorf.de

 

 

Krankheitsanzeige.pdf
Adobe Acrobat Dokument 23.5 KB